Tod einer Liebe: Geringschätzung und Verachtung

Es gibt in Liebesbeziehungen Geschehnisse, die das sofortige Aus zur Folge haben können: Dazu zählen unter anderem Betrug und/oder Unehrlichkeit. Leider gibt es noch weitaus Schlimmeres – Missbrauch und Gewalt. Doch in diesem Artikel geht es nicht darum, sondern um eine Sache, die leider in vielen Beziehungen vorkommt. Die oben genannten Gründe können für das […]

Weiterlesen

Kinder psychisch kranker Eltern: Risiken und Angst vor eigener Erkrankung

„Pass auf, dass du nicht so wie deine Mutter wirst“ oder „du hast schon die Tendenz, wie deine Mutter zu werden“. Diesen Satz hörte ich als Kind hie und da von erwachsenen Bezugspersonen, die es, so zumindest habe ich mir das zurechtgelegt, gut mit mir meinten. Aber, und zwar ein sehr grosses Aber, solche Aussagen […]

Weiterlesen

Leben: Sinn tut gut

Stell dir vor, wir wären ein Leben lang glücklich. Ohne Sorgen. Wir wären einfach nur glücklich und könnten tun und lassen, was wir wollen. Jeder Wunsch wird erfüllt. Keine Grenzen, kein Limit. Ein Leben voller Genuss, ein Leben in Hülle und Fülle. Würdest du das wollen? Meine Antwort darauf lautet klar und deutlich nein. Es […]

Weiterlesen

Wendepunkt: Generation „Zeit der Wahrheit“

Auf meinem Blog war es ziemlich ruhig in letzter Zeit. Das liegt daran, dass es in meinem Leben grad alles andere als ruhig und gelassen zu und her geht. Schreiben ist für mich Leidenschaft. Und Freude. Oft ist es ein Ausgleich zum Alltag. Oder wie man auch sagen kann: Schreiben ist für mich eine Ressource. […]

Weiterlesen

Ersatzkind: auf den Hund gekommen

Seit einiger Zeit beobachte ich vermehrt, dass sich Leute aus meinem Bekanntenkreis einen vierbeinigen Freund zulegen – genauer gesagt einen Hund. In der Regel sind es Frauen. Meistens Mütter, Mitte bis Ende Vierzig, deren Kinder in der Pubertät stecken. Dieses Phänomen ist nicht neu, jedoch glaubte ich bislang, dass das vierbeinige Ersatzkind erst nach dem […]

Weiterlesen

Psychisch krank: nothing to worry about?

Hätte ich das Leben und den Alltag meiner psychisch kranken Mutter in Bildern festhalten, wäre dies ziemlich verstörend. Mir reichen die Bilder in meiner Erinnerung völlig. Es gibt aber Menschen, die machen genau das. Melissa Spitz, Fotografin, 27 Jahre alt, ist eine davon. Auf der Website und dem Instagram Account „nothing_to_worry_about“ von Melissa findet man Bilder ihrer […]

Weiterlesen

Verzeihen oder Vergeben: Wo liegt der Unterschied?

Gerne möchte ich euch wieder einmal mit dem Thema „Versöhnung“ respektive „Vergebung“ konfrontieren. Mir ist nämlich aufgefallen, dass die Bedeutung dieses Wortes oft nicht richtig verstanden wird. Ein anderes Wort in diesem Kontext ist „Verzeihen“. „Ich verzeihe dir“ sollte man dann sagen, wenn man bereit ist, neu anzufangen und das Geschehene ruhen zu lassen. Man […]

Weiterlesen

Unwissenheit: Was ich nicht weiss, macht mich nicht heiss

„Was ich nicht weiss, macht mich nicht heiss“ – diese bekannte Redensart will damit sagen, dass Unwissenheit auch ein Segen sein kann. Aber ist dem wirklich so? Es gibt Ereignisse, die ein grosser Teil der Menschheit nicht wissen will. Zum Beispiel das eigene Sterbedatum. Oder das Sterbedatum von den Menschen, die wir lieben. Das zu […]

Weiterlesen

Zusammenleben: gesagt ist nicht gehört und wie man das ändern kann

Es gibt im Leben eines jeden Menschen Situationen, die „zum aus der Haut fahren“ sind. Wo Menschen leben, arbeiten und wohnen, prallen oft Welten aufeinander. Kleinere und grössere Planeten befinden sich auf Kollisionskurs – ein Zusammenstoss ist jedoch nicht zwingend notwendig. Vielleicht bist du die Ausnahme, welche die Regel bestätigt, wer weiss? Falls nicht, solltest […]

Weiterlesen

Entscheidungen: welche Rolle spielt dabei die Tageszeit?

Es gibt Menschen, denen fällt es schwer, Entscheidungen zu treffen. Vielleicht täten sie gut daran, diese nicht abends zu fällen. „Der frühe Vogel fängt den Wurm“, besagt ein Sprichwort. Als Gegenargument könnte man jetzt anbringen, dass der frühe Vogel eben nur den frühen Wurm fängt. Aber immerhin – er fängt zumindest einen, und das ist alleweil […]

Weiterlesen