Muttertag – Ein Tag voller zwiespältiger Gefühle

Mutterliebe ist nicht schwarz, weiss, rosa, gelb oder blau, sie ist oft ein grosses Durcheinander. Das Muttersein ist oft eine Herausforderung. Als Mutter von drei Kindern weiss ich, wovon ich spreche. Leider ist es so, dass nicht alle Mütter gute Mütter sind. Und nicht alle Mütter haben es per se verdient, dass man sie am […]

Weiterlesen

Partnerschaft: Warum die selbstlose Liebe Unsinn ist

Eine Partnerschaft ist, auch wenn sie wunderbar funktioniert, immer eine komplexe Angelegenheit – kommen doch in jedem Fall zwei  (und manchmal mehr) Menschen zusammen, die ihren eigenen Hintergrund, ihre ganz eigene Geschichte mitbringen. Und selbst mit dem tollsten Partner können wir diese Erfahrungen nicht so einfach abstreifen. Eigentlich erstaunt es nicht, dass wir bei der […]

Weiterlesen

Die Macht der Gedanken: ich sorge mich, also bin ich

Ratet mal, was sich die vorherige Woche beim Wochenendeinkauf ereignet hat… Beim Ziehen meines voll beladenen Einkaufwagens dachte ich – und mit voll meine ich kein Platz mehr für die allerkleinste Kleinigkeit  – was nun, wenn der Einkaufswagen der Last nicht standzuhalten vermag? Was, wenn die Achse bricht? Wie bringe ich dann die ganzen Lebensmittel […]

Weiterlesen

Müdigkeit: ein Beziehungskiller?

Schlafmangel beeinträchtigt die Funktionsfähigkeit des Gehirns. Diese Tatsache kann sich in vielerlei Bereichen bemerkbar machen: bei der Arbeit, in der Partnerschaft oder Familie. Ich kann das bei mir selbst ebenfalls gut feststellen: Wenn ich nicht zu meinen wohlverdienten Schlaf  komme, bin ich deutlich weniger leistungsfähig. Ich bin gereizt und kann mich weniger gut konzentrieren. Alles […]

Weiterlesen

Warum Neid nicht gleich Neid ist

Ich weiss nicht, wann ich zum letzten Mal so richtig neidisch auf jemanden war. Geschweige denn auf wen oder warum. Mit „so richtig“ meine ich die bösartige Form des Neids, mit allem was dazugehört. Missgunst. Gehässigkeit. Eifersucht. Denn Neid ist nicht gleich Neid. Auch ich beneide Menschen. Beispielsweise dann, wenn ich mir Bilder von jemandem […]

Weiterlesen

Gleichberechtigung: ein Dilemma

Gestern war Weltfrauentag. Jupiee! Da setz sogar ich ausnahmsweise ein Ausrufezeichen. Der internationale Weltfrauentag – ein Tag, um uns auf unsere Stärken zu besinnen. Ein Tag, um uns auf unsere Rechte zu besinnen. Zumindest herrscht was diesen Tag anbelangt Gleichberechtigung, denn den Weltmännertag gibt es ja auch, und es wäre doch ziemlich unfair, wenn uns […]

Weiterlesen

Liebe: Wann und wie ist eine Beziehungspause sinnvoll?

Wenn man Paare, die in einer langjährigen und glücklichen Partnerschaft leben, nach Ihrem Rezept befragt, können sie diese Frage oft nicht so recht beantworten. Es läuft halt einfach rund, man akzeptiert den Anderen so, wie er ist. Und das Ganze ohne gross darüber nachzudenken. Eine häufig gehörte Antwort lautet so: „Ich habe meinen Partner/meine Partner […]

Weiterlesen

Wenn die Eltern tot sind: Endlich erwachsen?

Wenn die Eltern gestorben sind, wird man erwachsen. Diese oder ähnliche Aussagen habe ich schon mehrfach gehört und darüber auch das eine oder andere gelesen. Ganz ehrlich? So recht habe ich das nicht verstanden. Bis jetzt. Mein Vater starb im Mai 2016 und am 5. Januar dieses Jahres ist ihm meine Mutter gefolgt. Nach Papas […]

Weiterlesen

Lästern: warum wir es nicht lassen können

Im Verhalten von Männern und Frauen gibt es bekanntlich so einige Unterschiede. Eine unschöne Eigenschaft, die mehrheitlich von Frauen praktiziert wird, ist das Lästern. Klatsch und Tratsch. Oder wie es im Englischen so schön heisst: Gossip. Ich bin da leider keine Ausnahme, um das mal gleich vorweg zu nehmen. Sollte ich mich dafür in Grund […]

Weiterlesen

Zum Abschied: Brief an meine Mutter

Liebes Mami Eine Woche ist nun bereits vergangen, seit du für immer eingeschlafen bist. Dein Tod kam nicht überraschend und irgendwie doch. Ich bin sehr, sehr traurig, dass du nicht mehr da bist, und gleichzeitig empfinde ich eine Ruhe und Gelassenheit, die ich seit fünf Jahren so nicht mehr gespürt habe. Der Tod hat seinen […]

Weiterlesen