Die Macht der Gedanken: ich sorge mich, also bin ich

Ratet mal, was sich die vorherige Woche beim Wochenendeinkauf ereignet hat… Beim Ziehen meines voll beladenen Einkaufwagens dachte ich – und mit voll meine ich kein Platz mehr für die allerkleinste Kleinigkeit  – was nun, wenn der Einkaufswagen der Last nicht standzuhalten vermag? Was, wenn die Achse bricht? Wie bringe ich dann die ganzen Lebensmittel […]

Weiterlesen

Ich denke, also bin ich

Stellt euch vor, wir wären in der Lage, mit unseren Gedanken den Alterungsprozess zu beeinflussen. Oder bei der Hausarbeit an Gewicht zu verlieren? Das funktioniert. Das ist die gute Nachricht. Und die schlechte Nachricht? Es ist November. Positives Denken beeinflusst unser Sein. Das ist nichts Neues. Doch gerade in diesem Monat, wo das Wetter oft […]

Weiterlesen

Brief an meinen Vater

Vor einem Jahr habe ich darüber geschrieben, warum ich blogge. Eine Satz ist mir dort beim Lesen besonders ins Auge gestochen: „Ich schreibe NICHT, um mich zu therapieren. Wenn ich mich einem Thema zuwende, dann geschieht das darum, weil ich es für mich bereits geklärt habe.“ Generell stimmt das und doch muss ich diese Aussage […]

Weiterlesen

Schlaf – Verzweifelt gesucht

Der Körper hundemüde, der Geist hellwach – kommt euch das bekannt vor? Genau so ist es mir letzte Nacht ergangen…Es ist zum Verzweifeln. Trotz bleierner Müdigkeit liege ich wach, die Augen geschlossen. Ich lausche in die Dunkelheit und höre die regelmässsigen Atemzüge meines Mannes. Die Katze scharrt in der Kiste. Im Gegensatz zu mir sind Katzen […]

Weiterlesen

Abschied vom Schicksal meiner Mutter

Im Leben eines jeden Menschen gibt es Ereignisse, auf die man keinen entscheidenden Einfluss hat. Man spricht dann von Schicksal, wenn man selbst nicht in der Lage ist, am Schicksalsereignis etwas ändern zu können. Krankheit und Tod sind schicksalshafte Ereignisse, die jeden von uns irgendwann einmal treffen. So spielt das Leben. Wie wir mit solchen Situation […]

Weiterlesen

Grübel Grübel und studier oder Achtung vor der Grübelfalle

Im Moment ist die weltpolitische Lage kein Anlass zur Freude. Wir leben in schwierigen Zeiten. Kein Wunder, dass sich viele Menschen darüber Gedanken machen, ja sogar regelrecht ins Grübeln kommen. Doch Achtung – man sollte es mit dem Grübeln nicht übertreiben. Denn sonst kann es passieren, dass man sich in der Grübelfalle verliert. Gerade wenn […]

Weiterlesen

Don’t fuck your mind

Ich habe das Gefühl, ich werde von meinem Mann sehr geliebt. Doch woher kommt dieses Gefühl? Entspricht mein Gefühl einer Tatsache oder ist es pure Fantasie? Woher kann ich das wissen? Es gibt nichts, auf der Welt, das mir beweisen würde, was mein Gegenüber, in diesem Beispiel mein Mann, tatsächlich fühlt. Es sind seine Handlungen, […]

Weiterlesen