Liebster-Award

Ich danke Nathalie Fretzhttp://www.handanalysezuerich.ch, ganz herzlich, dass sie mich für den Liebster-Award nominiert hat. Die Nominierung nehme ich natürlich sehr gerne an.

Hier sind meine Antworten auf die 11 Fragen von Nathalie:

1. Was hat dich bewegt, mit dem Bloggen zu beginnen? Ganz ehrlich? Zu dieser Frage werde ich demnächst einen Blog schreiben, da ich sie mir kürzlich auch gestellt habe. Ich schreibe sehr gerne. Das Schreiben ist nicht nur ein Hobby von mir, nein, es ist eine Leidenschaft. Hinzu kommt das Bedürfnis, mich anderen mitzuteilen. Des weiteren hilft mir das Schreiben dabei, meine Gedanken zu bündeln. Und irgendwo in mir drin schlummert auch die Hoffnung, mich ein kleines bisschen von der Masse abzuheben und mit dem, was ich tue, aus meiner Mittelmässigkeit herauszuwachsen.

2. Worüber schreibst du gerne? Ich schreibe über das Leben. Ich bin diplomierte Einzel-, Paar- und Familienberaterin und interessiere mich sehr für Themen wie Partnerschaft, Sexualität und Familie. Das Wohl der Kinder liegt mir sehr am Herzen.

Warum ist es zum Beispiel so schwierig, einem Partner ein Leben lang treu zu bleiben? Warum bekommt die Sexualität in einer langen Partnerschaft immer weniger Raum? Ich schreibe auch über Politik, jedoch eher selten, ausser es „triggert“ ganz stark. Wie zum Beispiel die „Edathy-Affäre“ oder „Charlie Hebdo“. Einfach ein bisschen Querbeet von alledem, was mir gerade so im Kopf herum geistert und beschäftigt.

3.Wo oder wie holst du deine Inspirationen? Das Leben inspiriert mich. Es ist mal bunt, mal düster. Es ist alles – nur eines ist es mit Bestimmtheit nicht: einfach. Ich liebe es, mich den täglichen Schwierigkeiten und Herausforderungen zu stellen.

4. Welches Buch findest du lesenswert? Ich lese leidenschaftlich gerne Thriller. Bücher, deren Inhalt die dunkle, düstere Seite der Seele aufzeigen und den Leser in die menschlichen Abgründe blicken lässt.

5. Worauf möchtest du nicht verzichten? Ganz klare Antwort: auf meine Familie – ohne meinen Mann und meiner drei Kinder wäre ich in meinem Leben und in meiner Persönlichkeit nicht dort, wo ich heute bin. Dank ihnen wachse ich täglich. Sie sind ein Geschenk für mich.

6. Wenn du einen Wunsch frei hättest, welcher wäre das? Ich wünsche mir, dass die Menschen friedlicher und rücksichtsvoller miteinander umgehen.

7.Welche Eigenschaft(en) schätzt du an dir? Meine kognitiven Fähigkeiten. Und ich bin sehr zuverlässig.

8. Welcher Glaubenssatz steht dir oft im Weg? Ich wurde streng katholisch erzogen. Es ist tatsächlich so, dass ich manchmal denke, wenn ich dieses oder jenes tue oder in gewissen Fällen nicht tue, dann komme ich in die Hölle oder ins zumindest ins Fegefeuer.

9. Beende den Satz: Ich kann nicht widerstehen, wenn…? mir jemand schmeichelt. Ja, Lob ist Balsam für meine Seele.

10. Was bedeutet Erfolg für dich? Wenn Menschen mit Sorgen und Nöten dank meiner Unterstützung eigene Lösungen finden.

11. Was möchtest du der Welt hinterlassen? Papier ist bekanntlich geduldig. Meine Texte sollen eine Art Hinterlassenschaft sein. Eines Tages lesen vielleicht meine Urenkel die Gedanken und Geschichten ihrer Urgrossmutter. Wenn ich darüber nachdenke, dann erfüllt mich dieser Gedanke mit einem Glücksgefühl.

Ich bin als Bloggerin noch nicht so lange aktiv und kenne auch noch nicht soviel Blogs. Ich nominiere 5 Blogs, deren Texte mir sehr gefallen. Texte, die mich zum Denken anregen, die mich einerseits zum Schmunzeln bringen und andererseits mein Herz berühren.

– Anhora – https://anhora.wordpress.com

– otaliskero – https://otaliskero.wordpress.com

– Follygirl – https://toerrichteseweib.wordpress.com

– alinahoff – https://alinahoff.wordpress.com

– carolin – https://tiefenseele.wordpress.com

Und hier meine 11 Fragen an Euch:

1. Worüber schreibst Du in Deinem Blog?

2. Wer oder was zaubert Dir ein Lächeln ins Gesicht?

3. Wie gehst Du mit negativer Kritik um?

4. Was bedeutet Glück für Dich?

5. Wovor hast Du Angst?

6. Auf die berühmte einsame Insel würdest Du welche drei Dinge mitnehmen?

7. Worauf bist Du besonders stolz?

8. Wenn Du in deinem Leben etwas ändern könntest, was wäre es?

9. Dein Leben als Film – wie lautet der Titel?

10. Was bedeutet Erfolg für Dich?

11. Hast Du ein Lebensmotto und falls ja, welches?

DIE REGELN FÜR DIE NOMINIERTEN BLOGS:

  • Danke der Person, die dich für den Liebster Award nominiert hat und verlinke den Blog in deinem Artikel.
  • Beantworte die 11 Fragen, die dir der Blogger, der dich nominiert hat, stellt.
  • Nominiere 5 bis 11 weitere Blogger für den Liebster Award.
  • Stelle eine neue Liste mit 11 Fragen für deine nominierten Blogger zusammen.
  • Schreibe diese Regeln in deinen Liebster Award Blog-Artikel.
  • Informiere deine nominierten Blogger über den Blog-Artikel.
  • Das Beitragsbild kannst du dir übrigens hier downloaden.

Verfasst von

Ich stehe mitten im Leben und schreibe darüber. Über das Leben mit all seinen Facetten. Mal bunt, mal düster, mal witzig, mal ernst. So, wie das Leben eben ist. Immer in Bewegung. Sowohl privat (Mutter von drei Kindern 9, 10 & 12 Jahre alt) als auch beruflich interessiere ich mich für Psychologie - ich bin diplomierte Einzel-, Paar- und Familienberaterin. Schreiben ist nicht einfach ein Hobby - es ist Leidenschaft.

3 Kommentare zu „Liebster-Award

  1. Liebe Franziska, herzlichen Dank, dass du an mich gedacht hast. Allerdings habe ich diesen Award bereits kürzlich angenommen: https://anhora.wordpress.com/?s=award
    Tatsächlich lese ich auch viel lieber anderer Leute Antworten, als mir selbst welche auszudenken. 😉 Deine Antworten sind interessant, vor allem die zur ersten Frage. Damit hast du wohl das Wesen der meisten BloggerInnen getroffen. 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s