Flüchtlinge – Warum wir Aylan nicht vergessen dürfen

„Das Boot ist voll.“ So lautete das Motto, welches wir in der Schweiz zur Zeit des zweiten Weltkrieges unser eigen genannt hatten. Um uns und unser Land zu schützen. Angeblich. Dabei war das Boot noch lange nicht voll. Darauf können wir Schweizer wahrlich nicht stolz sein. Das Boot ist voll. Heute trifft das tatsächlich zu. […]

Weiterlesen

Durchsetzungsinitiative – Ein NEIN wider Angst und Hass

Ich bezeichne mich selbst nicht unbedingt als politischen Menschen. Auch das Gegenteil davon ist nicht der Fall. Es gibt einfach Themen, die mir sehr am Herzen liegen. Und das, worüber wir Schweizer an diesem Wochenende abstimmen, gehört definitiv dazu. Es stimmt nicht, dass man als Einzelner nichts ausrichten kann. Gerade in solch wichtigen Belangen zählt jede […]

Weiterlesen

Die Liebe ist ein Schlachtfeld

  „Love is a battlefield“, sang Pat Benatar in den 80-ern. „Wir sind stark, niemand kann uns einreden, dass wir falsch liegen.“ Meine Gedanken rasen umher wie in einem dunklen Universum, versuchen, das Ganze zu begreifen. Wieder eine unglaubliche Tragödie. Paris, die Stadt der Liebe. Paris, die Stadt des Terrors. Unfassbar, ratlos, sinnlos. Trauer, Unverständnis, […]

Weiterlesen

Der kleine Prinz – eine Geschichte über die Suche nach Freundschaft, Wärme und Geborgenheit

Heute so aktuell wie damals als die Geschichte mitten im 2. Weltkrieg veröffentlicht wurde… Als ich ungefähr zehn Jahre alt war, hat meine Pflegemutter uns Kindern zum ersten Mal aus dem Buch „Der Kleine Prinz“ vorgelesen. „Bitte … zeichne mir ein Schaf!“ Mit diesen Worten weckt der kleine Prinz den Piloten, der in der Wüste Sahara […]

Weiterlesen