Wenn die Eltern tot sind: Endlich erwachsen?

Wenn die Eltern gestorben sind, wird man erwachsen. Diese oder ähnliche Aussagen habe ich schon mehrfach gehört und darüber auch das eine oder andere gelesen. Ganz ehrlich? So recht habe ich das nicht verstanden. Bis jetzt. Mein Vater starb im Mai 2016 und am 5. Januar dieses Jahres ist ihm meine Mutter gefolgt. Nach Papas […]

Weiterlesen

Versöhnung mit dem inneren Kind – Teil 2

Nach dem ersten Teil meines Blog Posts über die Versöhnung mit dem inneren Kind hatte ich einige interessante und anregende Gespräche über dieses Thema. Jemand hat mich gefragt, ob es denn wirklich Sinn macht, sich mit der Vergangenheit auseinander zu setzen oder ob es nicht viel effizienter sei, nach Vorne zu blicken und die Vergangenheit endlich […]

Weiterlesen

Gute Nacht, Elisabeth oder mein Weg der Versöhnung mit meiner Mutter

Im Mai 2014 habe ich meiner Mutter einen Brief geschrieben. Einen Brief, den ich ihr nie gegeben habe. Denn der Brief war für mich. Er gehörte mit zum Prozess, meine belastende Kindheit zu verarbeiten. Mich mit meiner psychisch kranken Mutter zu versöhnen. Das zumindest habe ich damals geglaubt. Ich befand mich zwar auf dem Weg, […]

Weiterlesen

RIP Piratina – Gedanken zum Tod eines Meerschweinchens…

Der Tag heute ist einfach wunderbar. Die Sonne lacht vom Himmel. Der Frühling hält Einzug und zeigt sich von seiner schönsten Seite. Die warmen Sonnenstrahlen kitzeln meine Haut. Doch ein kleiner Schatten trübt meine Freude. Eines unserer drei Meerschweinchen lag heute Morgen tot im Käfig. Einfach so. Es gab für mich keine ersichtlichen Anzeichen, dass […]

Weiterlesen