Beratung/Coaching – Coaches to Go

Es ist mir eine grosse Freude, euch mein neues Baby vorzustellen, und zwar eines, das weder schreit, noch gefüttert werden will. Ein Baby, das nicht fordert, sondern fördert.

Das Baby wurde von mir und meiner Freundin, Isabelle Aebi, am 2. Februar dieses Jahres ins Leben gerufen. Wir haben es auf den vielversprechenden Namen „Coaches to Go“ getauft.

Ich freue mich sehr, hier auf meinem Blog von unserer Idee zu berichten, welche die Grundlage für „Coaches to Go“ bildet.

Sowohl Isabelle als auch ich haben eine Beraterausbildung abgeschlossen. Isabelle als zert. ganzheitlich-psychologischer Coach und ich als dipl. Partner-, Paar- und Familienberaterin. Dass wir beide die Ausbildung am Institut für körperzentrierte Psychotherapie IKP in Zürich absolviert haben, fanden Isabelle und ich erst heraus, als sie mit ihrer Ausbildung bereits gestartet hatte.

Obwohl ich während meiner Ausbildung, deren Abschluss schon zwei Jahre zurückliegt, Gelegenheit hatte, das Erlernte auch in der Praxis anzuwenden, habe ich nie auf meinem Beruf gearbeitet. Und das, obschon ich mir damals gleich nach der Ausbildung einen Praxisraum gemietet hatte. Und so wurde im Laufe der Zeit meine Unsicherheit bezüglich meines praxisbezogenen Könnens immer grösser.

Isabelle vermisste während ihrer Ausbildung die Möglichkeiten, das gelernte Fachwissen mit eigenen, fremden Klienten zu üben. Klienten, die nicht aus ihrem Bekanntenkreis stammen.

Wir haben uns deshalb gefragt:

«Es ist so schnell passiert: Ausbildungen, Seminare oder Workshops mit einem Feuerwerk an neuem Wissen, Erkenntnissen und/oder Ideen, Fachbücher mit wertvollem Lesestoff. Und dann? Wieviel wendet man tatsächlich auch dauerhaft an und setzt es um?»

Aus diesen und ähnlichen Fragestellungen ist die Idee für das Netzwerk von Coaches to Go entstanden.

Unsere Idee ist einfach: „Coaches to Go“ bringt Coaches und Coachees (Klienten) zusammen mit dem Ziel, für beide eine Win-Win-Situation zu erzielen. Es gibt Menschen, die wollen lernen und an ihren Themen arbeiten und es gibt Menschen, die wollen Gelerntes anwenden – beides führt sie zum Erfolg.

Wir glauben:

 «Wissen ist gut, Anwendung und Praxis sind besser.»

 Diesen Ansatz verfolgen wir von „Coaches to Go“. Denn wir wissen: Bis Erlerntes dauerhaft und mit Erfolg umgesetzt und verinnerlicht ist, muss man dranbleiben. Dranbleiben und üben.

„Coaches to Go“ möchte Coaches / Berater unterstützen, damit ihr Wissen nicht in Vergessenheit gerät, denn die Selbsterfahrung ist der Königsweg.

«Wir wünschen uns, dass mit unserer Idee der Lerntransfer bis zur Praxisanwendung gefördert und gefestigt wird.»

Bist du neugierig geworden?

 Wie wir unsere Ideen konkret umsetzen und was „Coaches to Go“ sonst noch alles zu bieten hat, erfährst du einerseits auf unserer Webseite www.coachestogo.ch und auf unserem dazugehörigen Blog oder auf Facebook oder Linkedin .

Ich freue mich riesig, wenn du mal einen Blick bei „Coaches to Go“ reinwirfst. Besuch unsere Webseite, werde Mitglied oder komm zu einem unserer nächsten Events.

Profitiere von unserem Netzwerk. Von Coach zu Coachee – von Coach zu Coach – von Mensch zu Mensch.

Gefällt euch unsere Idee, liebe Leser und Leserinnen? Gespannt, von euch zu hören.

Eure Franziska, sehr motiviert 🙂

Bildquelle: http://www.pixabay.com

 

Verfasst von

Ich stehe mitten im Leben und schreibe darüber. Über das Leben mit all seinen Facetten. Mal bunt, mal düster, mal witzig, mal ernst. So, wie das Leben eben ist. Immer in Bewegung. Sowohl privat (Mutter von drei Kindern 9, 10 & 12 Jahre alt) als auch beruflich interessiere ich mich für Psychologie - ich bin diplomierte Einzel-, Paar- und Familienberaterin. Schreiben ist nicht einfach ein Hobby - es ist Leidenschaft.

2 Kommentare zu „Beratung/Coaching – Coaches to Go

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s