Vorhang auf…

Liebe Leserin, lieber Leser, was haltet ihr davon? Eure Meinung ist gefragt…

Seit einer Woche ist nun der Flugzeugabsturz der Germanwings Airline und die vermeintlichen Absturzursachen ein Dauerthema in den Medien. Noch immer gibt es keine Meldungen, wer oder was denn nun konkret für den Absturz verantwortlich war. Spekulationen und Meldungen ohne Ende. Im Moment häufen sich die Theorien, dass man absichtlich etwas vertuscht, die Wahrheit angeblich schon bekannt ist. Jetzt öffnet sich der Vorhang für die Verschwörungstheoretiker. Eine grosse Bühne für Menschen, die glauben, dass die Regierungen uns ständig belügen. Grosse Konzerne, die uns angeblich beherrschen und alles, was in der Welt passiert, verschleiern und vertuschen wollen…

Was glaubt ihr? Steckt vielleicht ein Körnchen Wahrheit dahinter? Werden wir absichtlich im Dunkeln gelassen? Oder sind Verschwörungstheoretiker von Natur aus Schwarzdenker?

Verfasst von

Ich stehe mitten im Leben und schreibe darüber. Über das Leben mit all seinen Facetten. Mal bunt, mal düster, mal witzig, mal ernst. So, wie das Leben eben ist. Immer in Bewegung. Sowohl privat (Mutter von drei Kindern 9, 10 & 12 Jahre alt) als auch beruflich interessiere ich mich für Psychologie - ich bin diplomierte Einzel-, Paar- und Familienberaterin. Schreiben ist nicht einfach ein Hobby - es ist Leidenschaft.

6 Kommentare zu „Vorhang auf…

  1. Huhu 🙂
    Ich denke es kommt ganz auf die Situation und das Ereignis an. In diesem Fall halte ich es für blödsinn, was sollte die Regierung hier bitte verheimlichen? Außer dass das Flugzeug reif für den Schrottplatz gewesen wäre, doch dann wäre es Menschen unwürdig einen unschuldigen Toten in die Sache zu ziehen und zu beschuldigen.
    Zu 100% kann nie bewiesen werden, was genau geschehen ist, außer man setzt die Millionen von Teilen wieder original getreu zusammen, was Jahre dauern würde.
    Meine Meinung dazu ist, dass die Medien Ruhe geben sollen, mit den ganzen Spekulationen ist niemandem geholfen und auf dauer nerven sie einfach nur noch..

    Liebe Grüße
    Tashi

    Gefällt 1 Person

  2. Ich meine, wir sollten einfach akzeptieren, dass wir nicht alles wissen und nie alles wissen werden. Die Medien wollen uns gerne ein anderes Bild vermitteln, nämlich dass alles restlos aufklärbar sei und dadurch jede Situation gewissermaßen unter Kontrolle kommt. Aber so ist es nicht. In diesem Fall werden wir wahrscheinlich nicht erfahren, was sich wirklich abgespielt hat. Die Mutmaßungen über den Co-Piloten finde ich ungeheuerlich. Vielleicht war er es tatsächlich, vielleicht war es aber auch ganz anders. Schon der Angehörigen willen sollte man dringend aufhören zu spekulieren.

    Gefällt 1 Person

  3. Warten wir weiter ab. Ich glaube an die Gerechtigkeit und ansonsten glaube ich keinen weiteren Beiträgen mehr dazu, sofern die Quellen nicht seriös und hinreichend recherchiert sind. Irgendwann wird die Wahrheit ans Tageslicht kommen, auch zu 09/11 … und zu vielen anderen ungeklärten Katastrophen, Anschlägen etc.. Liebe Grüße, Sylvia

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s