Loslassen: Wenn die Kinder gross werden

Kürzlich ging ich ins neu eröffnete Freibad in meinem Quartier. Neben mir auf der Wiese sonnte sich eine Freundin – ihr Sohn war ebenfalls mit von der Partie. Das Spezielle an dieser Situation war, dass meine Kinder woanders waren. Sie hatten keine Lust auf Badi, sondern wollten ihren freien Nachmittag lieber im Skaterpark und am […]

Weiterlesen

Das erste Mal…

Eigentlich wollte ich auch über die Feiertage bloggen, doch es schreibt sich nicht so leicht mit vollem Magen. Mein Hirn war viel zu sehr damit beschäftigt, die Prozesse im Verdauungstrakt zu regeln und zu steuern. Essen, trinken, verdauen. Essen, trinken, verdauen. Essen, trinken, verdauen. Das ist ganz schön anstrengend und zeitintensiv. Von wegen süsses Nichtstun. […]

Weiterlesen

Packen wir’s an…

„Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu belassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert.“ Albert Einstein Albert Einstein muss es wissen, denn schliesslich war er ein Genie. Wir können hoffen und warten, bis sich etwas zum Besseren verändert. Vielleicht tut es das auch. Irgendwann. Nur wann? Und nur vielleicht. Wir […]

Weiterlesen