Kinder psychisch kranker Eltern: Risiken und Angst vor eigener Erkrankung

„Pass auf, dass du nicht so wie deine Mutter wirst“ oder „du hast schon die Tendenz, wie deine Mutter zu werden“. Diesen Satz hörte ich als Kind hie und da von erwachsenen Bezugspersonen, die es, so zumindest habe ich mir das zurechtgelegt, gut mit mir meinten. Aber, und zwar ein sehr grosses Aber, solche Aussagen […]

Weiterlesen

Meine Mutter – psychisches Leiden ohne Grenzen

Es ist soweit. Was sich seit drei Jahren schleichend angekündigt hat, ist seit gestern eine Tatsache. Meine Mutter kann nicht länger im Altersheim wohnen bleiben und wird auf die gerontopsychiatrische Abteilung eines Pflegeheims verlegt – für immer. Damit ist unweigerlich auch die Trennung von meinem Vater verbunden. Etwas, das ich mir immer für die beiden gewünscht […]

Weiterlesen

Rollenverteilung im depressiven Familiensystem

Rollenverteilung / Triangulierung / Parentifizierung  Auf die Rollenverteilung in einem depressiven Familiensystem möchte ich in diesem Blog  gerne etwas genauer eingehen, erscheint sie mir aufgrund meiner eigenen Erfahrung als überaus prägend für Kinder psychisch kranker Eltern. Ursprung des Begriffs Triangulierung In der Psychologie beschreibt die Triangulierung das Hinzutreten eines Dritten zu einer Zweierbeziehung. Ernst Abelin hat diesen Betriff […]

Weiterlesen

Kinder psychisch kranker Eltern

Kinder aus einem solchen Elternhaus sind immer auch Betroffene. Sie haben mit vielen Schwierigkeiten zu kämpfen. Mamas und/oder Papas Monster können auch die Kinder stark belasten. Es ist wichtig, dass sie damit nicht alleine sind. Es ist ein Thema, das mir persönlich sehr am Herzen liegt, da ich als Kind selbst davon betroffen war. Jeder zweite […]

Weiterlesen