Meine Mutter, die Psychiatrie und ich – Teil 1

Der Ort liegt idyllisch am Rande der Stadt Zürich. Die Stadt liegt einem zu Füssen. Das Gebäude saniert, modernisiert. Obwohl es mitten im Grünen liegt, wirkt es steril. Es erinnert mich an ein Gefängnis und ein bisschen an ein Internat. Oder eine Mischung aus beidem, ich kann es nicht recht einordnen. Doch das Gefühl, welches sich wie […]

Weiterlesen